Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Update auf Excire Search 2 ist sehr langsam
#1
Das Update von Excire Search auf Excire Search 2 erfordert eine Aktualisierung der Fotodaten von bereits initialisierten Fotos. Diese Aktualisierung kann bei großen Lightroom Katalogen sehr lange dauern. Alternativ kann eine neue Datenbank erzeugt werden mit der alle Fotos erneut Initialisiert werden müssen.

Die Aktualisierung hat gegenüber einer neu erzeugten Datenbank den Vorteil, dass Sie jederzeit mit Ihren Fotos alle Excire Search Funktionalitäten verwenden können. Lediglich die neue Funktionalität "Nach Personen Suchen" und die Stichwörter der verbesserten Bildanalyse stehen nur für Fotos zur Verfügung, die bereits aktualisiert worden sind.

Allen Kunden, die diesen Vorteil nicht benötigen, empfehlen wir anstelle der Aktualisierung eine neue Datenbank zu erzeugen. Die anschließende Initialisierung der Fotos ist wesentlich schneller als die Aktualisierung der bereits initialisierten Fotos.

Auch nach bereits begonnener Aktualisierung der Fotos kann dieser Vorgang abgebrochen und eine neue Datenbank erzeugt werden. 

Gehen Sie wie folgt vor:

Wenn Sie einen Lightroom Katalog zum ersten Mal nach dem Update auf Excire Search 2 starten:
  • Wählen Sie "Neue Datenbank erzeugen", wenn Sie nach dem Schrittweisen Update gefragt werden.

Wenn Sie bereits das Schrittweise Update gewählt haben:
  1. Gehen Sie hierzu in den Zusatzmodul-Manager (Datei -> Zusatzmodul-Manager)
  2. Wählen Sie Excire Search aus
  3. Klicken Sie auf der rechten Seite auf "Datenbank zurücksetzen oder wiederherstellen"
  4. Beantworten Sie die anschließende Frage mit "Neue Datenbank erzeugen".
 Zitieren

 
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste