Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Update / Reinitialisierung 2.0
#1
Hallo,

ich habe diese Woche das Excire Update auf 2.0 gemacht und als Option das Erzeugen einer neuen Datenbank gewählt. Damit dachte ich, sei das Thema Update / Konvertierung erledigt.

Gestern habe ich zur Sicherheit eine Reinitialisierung mit STRG Umschalt ALT N angestoßen (ich hatte zwischenzeitlich ca. 200 Fotos bearbeitet). Daraufhin nahm wohl Excire eine komplette Neu-Initialisierung vor (ca. 3 Stunden bei 15 Tsd. Fotos). Danach wurden automatisch Stichwörter übertragen und es kam eine Meldung 10.608 Fotos wären reinitialisiert worden (warum nicht alle?). 

Ich hoffe, dass dies nur einmalig der Fall war (wegen der Umstellung auf 2.0) und zukünftig nicht wieder bei jeder Reinitialisierung tausende Fotos initialisiert werden? Oder funktioniert die inkrementelle Reinitialisierung nicht mehr?

Außerdem habe ich festgestellt, dass gestern die Stichworte Dunkel, Farbenfroh, Farblos, Hell, Kontrastarm, Kontrastreich, Selektive Farbe, Sepia Töne, Ungesättigt verwendet wurden, obwohl diese Stichwörter in der Stapelverarbeitung als zu ignorieren aufgeführt sind. Scheinbar wird das bei der Reinitialisierung nicht berücksichtigt. Ich habe sie im Stichwort-Baum gelöscht. Beim Import sollen ja laut Forum in 2.0 die zu ignorierenden Stichwörter ausgeschlossen werden.

Meine Einstellungen: Initialisierung: schnelle Inititalisierung AUS, Smart Vorschauen bevorzugen AN; Import: Fotos beim Import initialisieren AN, Stichwörter beim Import übertragen AN, Stichwörter mit letzter 'ignorierte Stichwörter' Einstellung übertragen AN 

Bitte Infos. Danke im Voraus.
 Zitieren
#2
Guten Morgen,

bei kleinen bis normal großen Katalogen empfehlen wir immer eine Neu-Initialisierung, am besten über Nacht.

https://www.excire.com/de/aktualisierung...-search-2/

Wenn wir die Algorithmik erweitern und verbessern, müssen selbstverständlich alle Fotos eines Katalog nochmal analysiert werden. Zukünftig wird die inkrementelle Initialisierung aber schneller sein und als Option zur Verfügung stehen. Grundsätzlich gilt aber: Wer in wenigen Stunden oder einer Nacht seine Fotos initialisieren kann, macht das einfach.

Für alles weitere schicken sie bitte einen Fehlerbericht an support@excire.de!

Wenn sie den Initialisierungs-Dialog starten, was erscheint dann für eine Info? Wieviel Fotos sind laut Dialog in ihrem Katalog initialisiert? Wenn Fotos nicht initialisiert werden konnten, sollte es in diesem Dialog auch noch einen "Details"-Knopf geben.

Viele Grüße,

Thomas
 Zitieren
#3
o.k. Danke. Ich verstehe es so, dass auch bei einer Neuerstellung der Datenbank beim Wechsel auf 2.0 die Fotos zusätzlich reinitialisiert werden müssen. Das war in der Anleitung für mich nicht ersichtlich und führt evtl. auch bei anderen Benutzern zu Irritationen.

Ich habe gerade STRG Shift ALT N ausgeführt und diesmal war die Reinitialisierung in 1-2 Minuten erledigt (26 Änderungen). Insofern müsste alles in geordneten Bahnen verlaufen.

Mit besten Grüßen
 Zitieren

 
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste