Excire Forum

Normale Version: Manuelle Dateisuche, Foto-Selektierung und Anti-Suche
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Sehr geehrte Entwickler,

auch ich möchte Sie ersteinmal zu dieser tollen Verwaltungssoftware beglückwünschen.

Ich habe die letzten Tage für Tests genutzt und die folgenden Dinge sind mir aufgefallen:

1) Man kann leider nicht anhand des Dateinamens etwas suchen. Hier wäre eine Freitext-Suche, die Wildcards zuläßt, sehr sehr hilfreich. Ich habe 1000e Fotos, auf denen unterschiedliche Motorradtypen zu sehen sind, die vom Programm allerdings nur als Motorrad erkannt werden. Bei vielen dieser Fotos steht allerdings der Typ im Dateinamen. Nach diesem Typ würde ich natürlich gern suchen können, um diese Fotos dann in gänze verschlagworten zu können.
Sehr wünschenswert wäre in diesem Zusammenhang auch, daß diese Suche mit Stichworten oder Personen kombiniert werden könnte.

2) Wenn man Fotos selektiert, kommt man sehr schnell an die Grenze, wo man bei Stichworten "Zu viele Fotos ausgewählt." lesen kann. Hier sollte eine Fotoverwaltungssoftware meines Erachtens deutlich mehr zulassen. Wenn ich bei der Suche mir bis zu 5000 Ergebnisse anzeigen lassen kann, dann würde ich eigentlich erwarten, daß man diese dann auch so weiterverarbeiten kann.

3) Vielleicht könnte man auch eine Suchfunktion implementieren, mit der man Ergebnisse bekommen kann, die bestimmte vorher ausgewählte Stichwörter nicht enthalten, z.B. Zeige alle Fotos, die nicht das Schlagwort "BMW" und/oder nicht "Ducati" enthalten.

Ich denke, daß diese Erweiterungen das Potenzial einer Datenbanksoftware, dieser Datenbanksoftware mehr zur Geltung bringen und das manuelle Verschlagworten und nachträgliche Korrigieren der automatischen Verschlagwortung enorm vereinfachen und den zeitlichen Aufwand dafür reduzieren würden.

Mit freundlichen Grüßen,
excireuser2020
Hallo und vielen Dank für die guten Vorschläge!

1) Eine Suche für Dateinamen und Metadaten ist geplant.
2) Ja, diese Limitierung ist uns auch ein Dorn im Auge und wir arbeiten daran, an der Stelle nachzubessern.
3) Weitere Suchmodi und Konjunktionen werden sicherlich kommen. Wir sind in dieser Hinsicht allerdings etwas vorsichtig, weil die Benutzerschnittstelle weiterhin übersichtlich und verständlich bleiben soll.

Viele Grüße zurück.