Excire Forum
Mit externem Beispielfoto suchen - Druckversion

+- Excire Forum (https://forum.excire.com)
+-- Forum: Deutsche Community (https://forum.excire.com/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Excire Search (https://forum.excire.com/forumdisplay.php?fid=16)
+---- Forum: Fehlermeldungen (https://forum.excire.com/forumdisplay.php?fid=7)
+---- Thema: Mit externem Beispielfoto suchen (/showthread.php?tid=1020)



Mit externem Beispielfoto suchen - Thomas - 12.02.2021

Liebes Excire-Team,
wenn ich mit Excire-Search 2.0 eine Suche mittels externem Beispielfoto durchführe, werden gedrehte Fotos (z.B. um 90° gegenüber dem Beispielfoto) nicht erkannt, selbst wenn es inhaltlich identische Fotos sind. Ist das so gewollt? Normalerweise sind die in LR enthaltenen Fotos "richtig" gedreht, die importierten Originale aber eben manchmal "verdreht" (z.B. infolge des Scannens von Papierbildern). Muss ich jetzt alle Originaldateien prüfen, ob sie "richtig" gedreht sind und dann gegebenenfalls mittels externem Programm drehen oder gibt es einen einfacheren Weg?
Viele Grüße
Thomas

p.s. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.


RE: Mit externem Beispielfoto suchen - ExcireMike - 15.02.2021

Hallo Thomas,
die externe Suche sollte die Exif-Orientierung von Bildern berücksichtigen. Die Ähnlichkeitssuche ist jedoch nicht rotationsinvariant. Das heißt, wenn ein Foto nach Anwendung der Exif-Orientierung anders gedreht ist als ein ähnliches Bild im Bildbestand, dann hat dies einen negativen Einfluss auf die berechnete Ähnlichkeit. Im Moment muss das externe Bild daher vorher richtig herum gedreht werden.

Viele Grüße


RE: Mit externem Beispielfoto suchen - Thomas - 18.02.2021

Hallo Mike,

ich habe jetzt viel mit gedrehten Bildern probiert. Der Grund für meine Hartnäckigkeit ist, dass ich viele gescannte Bilder habe, die ich aus Bequemlichkeit erst teilweise in LR gedreht habe.

Also, ich habe außerhalb LR eine Fotodatei einmal "richtig" rum und einmal "falsch" rum gedreht und dann in LR importiert. Wenn ich jetzt mit der Funktion "externes Beispielfoto" suche, dann findet das "richtig" gedrehte Beispielfoto nur das "richtig" gedrehte LR-Foto sowie das "falsche" Beispielfoto nur das "falsche" LR-Foto. Normalerweise sucht man mit einem "richtig" gedrehten Beispielfoto, welches dann ein "falsch" gedrehtes Foto in LR nicht findet. Daran ändert auch ein einfaches Drehen des LR-Fotos nichts. Auch ein neues "Initialisieren" hilft nicht. Was aber hilft, ist ein "Reinitialisieren". Dann (und nur dann) wird das von "falsch" auf "richtig" gedrehte LR-Foto anhand des Beispielfotos erkannt.

Jetzt ergibt sich bei mir die Frage nach dem Unterschied der Befehle "Initialisieren" und "Reinitialisieren". Offenischtlich ist da ja eine unterschiedliche Funktionalität mit verbunden. Könnte mir das jemand von Euch kurz erklären?

Übrigens: Bei Excire-Foto klappt das beschriebene Vorgehen nicht!!

Viele Grüße
Thomas