Excire Forum
Stichwörter wiederherstellen / Foto erneut analysieren - Druckversion

+- Excire Forum (https://forum.excire.com)
+-- Forum: Deutsche Community (https://forum.excire.com/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Excire Foto (https://forum.excire.com/forumdisplay.php?fid=18)
+---- Forum: Funktionsweise und Benutzung (https://forum.excire.com/forumdisplay.php?fid=21)
+---- Thema: Stichwörter wiederherstellen / Foto erneut analysieren (/showthread.php?tid=1358)



Stichwörter wiederherstellen / Foto erneut analysieren - Jiriki - 08.11.2021

Hallo,

ich habe Excire Foto gestern installiert und probiere es an ca. 400 Fotos aus. Schade finde ich z.B., dass Excire Foto meine Mohnblume als "Tulpe" erkannt hat und ich das Programm nicht dazu bewegen kann, das Stichwort "Mohnblume" zuzuweisen, denn im Moment befindet sich das Stichwort noch nicht im Stichwortbaum. Klar, ich kann selbst ein Stichwort vergeben, aber das hatte ich von Excire Foto erwartet. Aber sobald die erste Mohnblume erkannt wird, sollte das wohl gehen, nehme ich an.

Ich habe noch weiter mit den Stichwörtern probiert und ein paar gelöscht und von anderen Bildern kopiert. Zum Schluss habe ich mal alle Stichwörter gelöscht. Dabei wurden auch die Markierungen für die Gesichter entfernt (Personensuche). Leider habe ich noch nicht die "Rückgängig machen" Taste gefunden und nun suche ich nach einer Möglichkeit, das Bild noch einmal analysieren zu lassen. Ist das möglich?

Viele Grüße


RE: Stichwörter wiederherstellen / Foto erneut analysieren - ExcireHendrik - 04.03.2022

Hallo Jiriki,

es ist jederzeit möglich, eigene Stichworte zu vergeben und falsche Stichworte sind ja sehr schnell zu entfernen. Leider ist die automatische Erkennung nicht fehlerfrei, so dass es immer wieder mal nötig sein wird, selbst Hand anzulegen.

Die Personensuche ist von Stichworten unabhängig. Dafür wird die Suche mit einem Foto als Vorlage gestartet, in dem man die gewünschte Person markiert.

Grundsätzlich kann man ein Bild nur dann neu analysieren lassen, wenn man es einmal aus der Excire Datenbank entfernt und dann über synchronisieren neu einliest.

Viele Grüße
Hendrik