Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suchergebnis enttäuscht mich
#4
Lieber Dieter,

ich kann hier gerne einen Fachvortrag halten, ihnen Details der Verfahren erläutern usw. Ist aber völlig sinnfrei und würde zu nichts führen. Eine KI ist nicht perfekt und wird es so schnell nicht sein. Auch nicht die von Google, Facebook, Adobe, Apple & Co. Das liegt einfach in der Natur der Sache und der Schwere der Aufgabenstellung. Dennoch kann man mit dem aktuellen Forschungsstand schon einen Mehrwert generieren und tolle Software bauen.

Wenn ihr Katalog so klein ist, dass man ihn manuell durchforsten kann - dann nur zu! Und wenn sie ihre Fotos fleißig verschlagworten, dann auch nur zu. Aber wenn sie weder das eine haben, noch das andere machen, dann finden sie mit unserer Software Fotos, die ansonsten wahrscheinlich für immer im Nirwana verschollen wären. Ob da nun eine Brücke mehr oder weniger dabei ist, ist doch völlig egal.

Wenn sie uns ihre Log-Datei schicken, schauen wir gerne, was und ob bei ihnen etwas schief gegangen ist. Auch erscheint nach der Initialisierung ein Dialog, in dem man Details zur Initialisierung erfahren kann. Alles in allem nicht wirklich schwierig und hervorragend in unserem Forum sowie in unseren Videos dokumentiert.

Vielleicht sollten sie sich einfach mehr Zeit nehmen und sich die Software genauer anschauen. Sie können ja bis zu 30 Tage testen. Viele YouTuber haben das gemacht und vielen unserer Nutzer nützliche Tipps zur Verwendung der Software und Optimierung ihres Workflows gegeben.

Viele Grüße und einen schönen Abend,

Thomas
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Suchergebnis enttäuscht mich - von ExcireThomas - 13.08.2019, 17:49

Gehe zu: