Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erweiterung der EXIF Daten und Kartenmodul
#1
Hallo,

ich wünsche mir die Erweiterung der EXIF Daten um die Geo-Koordinaten von Bildern und die Möglichkeit die Positionen der Fotos auf einer Karte darstellen zu lassen.

Herzliche Grüße
Jörg
Mit freundlichen Grüßen / Met vriendelijke groet / Best regards

Jörg Knörchen
Zitieren
#2
Hallo. Vielen Dank für Ihr Feedback. Das sind wirklich sehr gute Vorschläge.
Zitieren
#3
Ich hänge mich hier mal an, um keinen neuen Thread aufzumachen:

Eine Erweiterung der Exif-Daten um Titel und Beschreibung der Dateien wäre toll.
Zitieren
#4
+1 (warum muss eine Antwort 5 Zeichen haben?)
Zitieren
#5
Jetzt habe ich mich ein wenig mehr mit Excire Foto befasst und sobald die Unterstützung für Koordinaten und damit auch Geocoding und Anzeigen auf einer Landkarte vorhanden ist, dann schmeiße ich LR in den virtuellen Papierkorb :-)
Zitieren
#6
(05.06.2020, 07:10)JKN schrieb: Hallo,

ich wünsche mir die Erweiterung der EXIF Daten um die Geo-Koordinaten von Bildern und die Möglichkeit die Positionen der Fotos auf einer Karte darstellen zu lassen.

Herzliche Grüße
Jörg

und auch per Kartenausschnitt suchen zu lassen oder sogar in Kombination von Stichworten
(05.06.2020, 21:36)Claudio schrieb: Ich hänge mich hier mal an, um keinen neuen Thread aufzumachen:

Eine Erweiterung der Exif-Daten um Titel und Beschreibung der Dateien wäre toll.

alle üblichen IPTC-Felder sollten editierbar sein und die Möglichkeit bestehen gezielt danach zu suchen
Zitieren
#7
+1 Wink
das fehlt mir aktuell noch, sonst kann die Software fast alles, was ich brauche
Zitieren
#8
+1
Mit einer Kartenansicht wäre Excire Foto auch meine neue Nummer Eins!
@Developer: Ist das Feature denn überhaupt geplant?
Zitieren
#9
Bisher ist es möglich, sich für ein einzelnes Foto die Position auf der Weltkarte anzusehen. Dafür genügt ein Klick auf das Icon neben den GPS Koordinaten im Bereich "Metadaten".
Wir würden allerdings gerne auch eine Kartenansicht für mehrere Fotos anbieten. Idealerweise wäre diese dann interaktiv.
Zitieren
#10
Wink 
Aber ihr wollt die Kartenansicht doch sicher innerhalb von Excire Foto realisieren, oder?
Es wäre nicht so toll, wenn sich dann nur der Browser mit Google Maps öffnen würde, zumal die Kartenansicht auch wirklich nicht schön ist.

Mein Vorschlag wäre Open Street Maps in Excire Foto einzubinden. Man könnte auch darüber nachdenken, das so zu lösen, dass wenn keine Internetverbindung besteht, Excire Foto in einem festgelegten Verzeichnis nach Snapshots von OSM sucht. Dann könnte man das Kartenmodul auch offline nutzen. Außerdem könnte der Nutzer selbst bestimmen, was für Karten er in das Verzeichnis kopiert. Braucht er z.B. nur Rheinland-Pfalz, oder ganz Deutschland offline. Die Snapshots kann man  sich ja jederzeit selbst über z.B. Mobile Atlas Creator erstellen (LOD frei wählbar).

Hier ein Beispiel aus digiKam:

[Bild: Kartenmodul.gif]

Wenn man weit herausgezoomt hat werden alle Bilder gruppiert dargestellt. Erst beim hereinzoomen werden diese Gruppierungen detaillierter dargestellt. Das ist super wenn man mal eben alle Bilder einer bestimmten Tour filtern möchte.

Gruß
Thomas
Zitieren


Gehe zu: