Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
verbesserte Umfragen/Abstimmungen
#1
Liebes Excire-Team,

angeregt durch ein Diskussion mit Jörg Knörchen (JKN) bzgl. Automatisierung und Rationalisierung der Arbeit mit Excire und seinem Vorschlag für Smart-Sammlungen (https://forum.excire.com/showthread.php?tid=1093), habe ich mir Gedanken gemacht, wie man die vielen Anregungen und Vorschläge übersichtlicher und besser auswertbar machen kann. Es gibt ja schon zwei Umfragen (zur Gesichtserkennung und zur Verbesserung der Stichworterstellung) aber der gemeine Foren-Nutzer tendiert eben dazu, nur die aktuellen, neuesten Foren-Beträge aufzurufen. So rutschen die Umfragen immer weiter nach hinten und bleiben irgendwann unbeachtet. Andererseits hat Excire die Meinungsbefragung zum Culling prominent an den Anfang des Forums gestellt, so dass immer wieder mal ein Beitrag dazu eingereicht werden kann.

Ich würde nun vorschlagen, eine extra Rubrik bzw. ein extra Forum zu Umfragen/Abstimmungen einzurichten. Die jeweiliegen Abstimmungen würden dann nicht mehr durch die täglichen Diskussionsbeiträge überlagert, der Forums-Nutzer könnte bei einem neuen Vorschlag gezielt suchen, ob es dazu schon eine Umfrage gibt und Excire hätte zusätzliche Informationen für die Planung und Priorisierung seiner Entwicklungsarbeit.

Nach Durchsicht des Forums habe ich auch gleich mal eine (nicht vollständige) Liste für mögliche Umfragen/Abstimmungen zusammengestellt:

- Schärfebeurteilung
- Doublettensuche
- Datenverwaltungsfunktionen (Kopieren, Verschieben von Ordnern, Dateien)
- Benutzer-Hierarchien für Stichwörter
- überwachte Ordner
- Smart-Sammlungen
- Unterstützung 2. Monitor
- GPU-Unterstützung
- GPS-Unterstützung
- Vergleichsansichten

Die Abstimmung könnte wie gewohnt mit 1. Will ich unbedingt, 2. Nice to have, 3. Muss nicht sein erfolgen.

Tja, das wär mein Vorschlag.
Thomas
Zitieren
#2
Wow, danke Thomas, da hast du ganz schön viel Arbeit geleistet.

Wir lesen ja immer auch im Forum mit, um zu sehen, wo der Schuh drückt und welche Funktionen besonders gut ankommen oder ankommen würden.
Intern haben wir natürlich auch eine Ideensammlung mit Priorisierung und dazu noch verschiedene parallele Projekte, die koordiniert werden müssen.

Wie du am Culling-Beispiel siehst, werden bestimmte Fragen immer mal für eine bestimmte Zeit in den Vordergrund gestellt.
Alle anderen Themen werden aber, wie gesagt, auch beachtet, was nicht immer sofort für alle sichtbar ist. (Das auch für die, die mitlesen und sich fragen, wo ihre Vorschläge bleiben.)

Was dann in welcher Version umgesetzt wird, ist aber von verschiedenen Faktoren abhängig.
Meiner Meinung nach wäre es daher eher ungünstig, wenn wir eine Abstimmungsfunktion einführen und am Ende die Features in anderer Reihenfolge oder gar nicht umgesetzt werden, weil es intern Gründe gab, das anders zu machen.

Deine Themensammlung ist aber definitiv nützlich und wir werden das in unsere Sammlung aufnehmen, sofern die Themen nicht ohnehin schon draufstehen.

Viele Grüße
Hendrik

P.S.: Benutzerhierarchien für Stichwörter gibt es ja schon. Evtl. war das Thema schon älter oder es gibt Zusatzanforderungen?
Zitieren
#3
Hey Thomas,

klasse! Lieben Dank!

Hendrik, ja da gibt es wohl noch Optimierungspotential. Zum Beispiel ein "optionales" Verhalten ob Übergeordnete Stichworte ggfs. mit Vergeben werden sollten oder nicht. Auch das es keine "wirkliche" Hierarchie gibt, denn es werden untergeordnete Stichworte als separate/einzelne Stichworte gewertet, wenn meine Versuche in diesem Bereich aussagekräftig und richtig waren heißt das.
Mit freundlichen Grüßen / Met vriendelijke groet / Best regards

Jörg Knörchen
Zitieren
#4
Mir fehlt noch ein Punkt auf dieser Liste.

Ich bemerke gerade, dass man für ein Foto, eine Auswahl, eine Sammlung, ein Ergebnis oder einen Ordner keine neue Analyse starten kann. Einmal analysiert gibt es keinen manuellen "Neustart" um gelöschte Excire Stichworte wieder einfügen zu lassen.
Mit freundlichen Grüßen / Met vriendelijke groet / Best regards

Jörg Knörchen
Zitieren


Gehe zu: