Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aurora HDR - wahrscheinlich kein Fehler, fühlt sich aber falsch an
#1
Hallo,

Ich erstelle mit Aurora HDR einige meiner HDR Bilder. Wenn ich ein Aurora HDR Bild abspeichere ist das quasi so wie eine PSD-Datei in Photoshop, sprich ein Arbeits-Datei-Format.

Anscheinend ist das Aurora eigene Datei-Format (AUH) wie ein Ordner oder Archiv. Während macOS eine solche Datei als "Datei" anzeigt - löst Excire beim Import (und auch Syncronisation) eine solche AUH-Datei auf. Es findet die darin enthaltenen einzelne Bilder des HDR Bildes, sowie weitere Ordner für Bearbeitungsstand und Historie.
Excire erkennt die AUH-Dateien wohl als Ordner und indiziert deren Inhalte.

Ich würde es bevorzugen, wenn Excire die AUH Dateien (Ordner) einfach wie die PSD Dateien ignorieren würde.

Hier einmal ein Screenshot:

   

Gerne kann ich euch so eine AUH Datei zur Verfügung stellen.
Mit freundlichen Grüßen / Met vriendelijke groet / Best regards

Jörg Knörchen
Zitieren
#2
Hallo Jörg,
danke für den Hinweis. Wir pflegen eine interne Liste von Dateien, die beim Hinzufügen ignoriert werden, z.B ".lrdata" oder ".photoslibrary".
Dort werden wir nun auch das .auh Format aufnehmen und ggf. eine Möglichkeit anbieten die Liste zu bearbeiten.
Da wir gerade erst die 1.2.2 veröffentlicht haben wird das nächste Update jedoch etwas auf sich warten lassen.

Viele Grüße
Mike
Zitieren
#3
Hi Mike,

vielen Dank für den Hinweis.
Mit freundlichen Grüßen / Met vriendelijke groet / Best regards

Jörg Knörchen
Zitieren


Gehe zu: