Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Excire Foto Version 1.2.2
#1
In der Version 1.2.2 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
  • Eine Option 'Speichern unter...' wurde zum Kontextmenü von Fotos hinzugefügt
  • Filialdateien können jetzt optional beim Löschen von Fotos mitgelöscht werden
  • Eine separate Option zum Beibehalten der Sortiereinstellungen wurde hinzugefügt
  • Eine Option zur Bevorzugung von 1:1-Vorschauen im Vorschaumodus wurde hinzugefügt
  • Fehlerberichte wurden zu den Funktionen 'Metadaten laden' und 'Teilen' hinzugefügt
  • Ordner werden jetzt nach Laufwerk getrennt angezeigt
  • Die Funktion 'Kopieren und Hinzufügen' kann nun auch mit bereits vorhandenen Ordnern als Ziel ausgeführt werden
  • Eine Option zur Suche in bestimmten Ordnern oder Sammlungen wurde hinzugefügt
  • Handhabung und Benutzer-Feedback beim Umbenennen von benutzerdefinierten Stichwörtern wurde verbessert
  • Die 'Referenz' Sammlung wurde in 'Ziel' Sammlung umbenannt und 'Erstellungsdatum' in 'Aufnahmedatum'
  • Dem Einstellungsdialog wurden Tooltips hinzugefügt
  • Tastenkürzel 't' für 'Anpassen und 1:1 umschalten' wurde in die Liste der Tastenkürzel aufgenommen und funktioniert nun auch im Vollbildmodus
  • Der Synchronisationsbericht informiert nun auch über optional entfernte Bilder und Ordner
  • Das Hinzufügen, Synchronisieren oder Analysieren von Ordnern endet jetzt immer mit einem Bericht, der die benötigte Zeit enthält
  • Beim Anlegen einer Sammlung bewirkt ein Mausklick nicht mehr den Abbruch, sondern das Anlegen der Sammlung
  • DropBox-API-Aufrufe wurden auf die neueste Version aktualisiert
  • Es wurde ein Fehler behoben, der das Zurücksetzen der Farbkennzeichnung und der Sternebewertung beim Speichern von Metadaten verhindert hat
  • Es wurde ein Fehler behoben, der bei .tiff-Dateien mit beschädigten Metadaten zu einem Absturz führen konnte
  • Es wurde ein Fehler behoben, der die Erstellung von benutzerdefinierten Stichwörtern verhinderte
  • Kleinere Fehlerbehebungen, Design-Änderungen und Verbesserungen


Mac-x64 (Intel): https://shop.excire.com/downloads/excire...64.dmg.zip
Mac-arm64 (M1): https://shop.excire.com/downloads/excire...64.dmg.zip
Windows: https://shop.excire.com/downloads/excire....2-x64.exe

Die Version 1.2.2 kann über die bestehende Version installiert werden, ohne die Bilder neu hinzufügen zu müssen. Der erste Start wird aufgrund von Datenbankmigrationen und Optimierungen etwas länger dauern.
Zitieren
#2
Ich habe ein M1 Macbook Air. Wenn man aus Excire heraus das Update heraus machen moechte wird das x86_64 Binary heruntergeladen und nicht das richtige arm64.
Der Update muss daher händisch durchgeführt werden.
Zitieren
#3
Hallo Bernward,
vielen Dank für den Hinweis. Für die 1.2.1 kann dieser Umweg leider nicht geändert werden. Wir haben den arm64-Installer der 1.2.2 aktualisiert, damit das Problem für das nächste Update behoben ist.
Der aktualisierte Installer ist unter dem gleichen Link zu finden.

Mac-arm64 (M1): https://shop.excire.com/downloads/excire...64.dmg.zip
Zitieren
#4
Lightbulb 
Als ich den Neuerungen den Punkt der Filialdateien entdeckt habe, war ich erst total happy - dann aber doch wieder ernüchtert.
Daher möchte ich hier direkt eine Bitte anbringen.
Ich habe mir bereits recht zu Anfang schon Excire Foto gekauft. Dann habe ich es aber auch schnell wieder nicht mehr genutzt ... .


Wenn ich die Software für die Verwaltung der Bilder verwenden möchte, dann möchte ich sie auch nutzen, um nach dem ersten Import der Bilder die Fotos, die nichts geworden sind, auszusortieren.
Wenn ich beim Aussortieren Bilder löschen möchte, möchte ich nicht die JPG, RAW und andere Dateien mit gleichem Namen, aber unterschiedlicher Endung einzeln löschen müssen. (Neben .arw-Dateien habe ich auch noch .on1 Dateien. Dabei gilt das gleiche.)

Daher möchte ich Euch bitten, die aktuelle Funktion, die schon mal ein schöner Schritt in die richtige Richtung ist, so zu erweitern, dass ich zusätzlich zu dem Löschen der Filialdateien auch noch einstellen kann, ob Bilder unterschiedlicher Formate jeweils einzeln oder zusammengefasst zu einem Bild dargestellt werden sollen.
Bei zusammengefasster Darstellung kann ich noch auswählen, ob z.B. das .jpg oder .raw angezeigt werden sollen.

Bei der Namensanzeige könnte man das dann z.B. so machen, um anzuzeigen, dass Bilder zusammengefasst werden:
DATEINAME.raw (jpg) bei Zusammenfassung von zwei Bildern und Anzeige der RAW Datei oder
DATEINAME.JPG (raw;png) bei zusammengefasster Anzeige und vorhanden sein von 3 Dateiformaten.
Der Schalter "Bilder Zusammenfassen" könnte zum schnellen Umschalten direkt in der Bildergalerie platziert werden.

Für die Einstellungen wäre es dann schön, wenn nicht nur ausgewählt werden könnte, ob die Filialdatei (.arw) mit gelöscht werden soll, sondern ob nur die .arw-Datei oder alle vorhandenen Filialdateien (bei mir .arw und .on1) mit gelöscht werden sollen.

DAS FÄND ICH TOTAL SUPER ?


Wenn es dann noch eine Möglichkeit zum vergleichen von mehreren Datein in einer Ansicht geben würde, dann wäre ich noch viel mehr begeistert ???
(Also ähnliche Bilder Auswählen, in einer Vergleichsansicht mit synchronem Zoom, Verschieben, ... , Bilder in der Ansicht wählen und gleich markieren, löschen, ... )

Ich bin gespannt, wann die Features kommen.
Ich denke, da würde ich mich nicht alleine drüber freuen Big Grin


Anderes Thema, wenn ich schon dabei bin Rolleyes
Bitte macht es doch möglich, Bilder und GPS-Tracker Dateien zusammen zu importieren, verknüpfen, oder wie auch immer und dann an Hand der Zeitstempel GPS-Koordinaten hinzu fügen, wenn nicht schon welche vorhanden sind.
Das in Zusammenhang mit Bilderauswahl und Suche in einer Kartenansicht (oder Zuordnung der GPS-Daten über die Kartenansicht währe ein weiteres riesiges Highlight) was denke ich auch sehr gut zu EXCIRE passen würde - Bilder an Hand von Informationen zu finden, in diesem Fall über eine Kartenansicht oder auch über eine Angabe von Koordinaten mit einem Zusätzlichen "Gültigkeitsradius".

D A N K E  ??
Zitieren


Gehe zu: