Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Darktable .xmp wird nicht erkannt
#1
Hallo,

ich habe mir nun einmal die Testversion von Excire Foto heruntergeladen und würde sehr gerne wissen, ob Excire Foto auch .xmp's von darktable problemlos einlesen kann?

Mein Workflow ist jener, dass ich Datenimport und Bearbeitung mit darktable mache, aber versuche die Ordnung und Verschlagwortung über Excire zu machen.

Jetzt ist halt das Problem, dass Excire die Metadaten der bewerteten und farblich markierten Fotos nicht erkennt, bzw. der bereits schon versehen Schlagwörter über darktable.


Als Versuch habe ich .xmp's von Lightroom reingeladen - das hat problemlos funktioniert!

Was lässig funktioniert, ist die Auswahl der Fotos über Excire in Darktable zu öffnen.

Gibt es hierfür eine Lösung?

Beste Grüße und vielen Dank Rolleyes
Zitieren
#2
Excire liest XMP-Dateien der Fotos beim Import ein, aber nur, wenn sie dem XMP Standard entsprechen. Wenn Darktable da was Eigenes macht, kann Excire das nicht lesen.
Du kannst die XMP-Datei mal mit einem Texteditor öffnen und nachschauen, wie die aufgebaut ist und mit der aus Lightroom vergleichen. Auch Lightroom erzeugt neben den Standardeinträgen eigene Abschnitte, die nicht Standard sind. Aber die wesentlichen Daten sind eben lesbar.
Zitieren
#3
Vielen Dank für die rasche Antwort!

Die XMP-Datei ist korrekt, nur nicht der Header der Datei - ich hab jetzt versucht die .xmp Dateinamen zu ändern:

Vorher: " Film8015_03a.JPG " und " Film8015_03a.JPG.xmp " (so wird das von Darktable erstellt).


Nacher: " Film8015_03a.JPG " und " Film8015_03a.xmp " (so wird es von excire erkannt, aber leider nicht retour von Darktable)

D.H. Excire erkennt die Verknüpfung zur .JPG.xmp Datei nicht. Selbiges gilt beispielsweise bei anderen wie .CR2.xmp .


Gibt es da irgendeine Möglichkeit hier was anzupassen? Ich find excire einfach so unglaublich gut, wäre jetzt wirklich schade wenn es am Import scheitern würde!

Beste Grüße
Zitieren


Gehe zu: