Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stichwortsuche auch nach "nicht" filtern
#1
Ich würde mir wünschen, dass eine Stichwortsuche  als "und" und "nicht" möglich ist bzw. Verknüpfungen zu erstellen und zu speichern.
Zur Zeit ist es sehr schwierig Bilder entsprechend zu katalogisieren bzw. kontrollieren
Zum Hintergrund - ich habe etwa 80.000 Fotos die ich hauptsächlich über Stichworte verwalte
und habe über meine aktuelle Software (nicht Excire) fertige Stichwortabfragen erstellt und auch speichern kann
Hiermit kann ich sehr einfach und schnell Bilder kontrollieren -
z.B. liste  alle Bilder mit dem Stichwort   "Himmel"   aber NICHT mit dem Stichwort  "Wasser" auf.
oder auch  eine Liste
alle Bilder MIT Wasser   aber OHNE Boote.

(Screenshot der Suchmaske bekomme ich leider nicht ohne URL hier eingebunden - kann ich bei Bedarf direkt mailen)
Zitieren
#2
Danke für die Anregung. Solche Themen haben wir auch schon auf der Liste.
Natürlich soll die Stichwortsuche mit der Zeit noch weiter erweitert werden.
Ich kann aber noch nicht sagen, wann die Entwickler das umsetzen können.
Zitieren
#3
Die Stichwortsuche ist wirklich dringend verbesserungswürdig: Also nicht nur nach Stichworten der KI-Suche, sondern es sollte diverse Suchkriterien geben : ist, ist nicht, enthält, enthält nicht, beginnt mit, endet mit, ist leer, ist nicht leer
Es sollte außerdem ein Auswahlfeld geben, in dem sämtliche in den EXIF/IPTC-Daten auftauchende Kategorien (wie KI-gefundene Stichworte, Dateiname, Pfadname, Beschreibung, Titel, Überschrift, Kategorie, Projekt, Aufnahmedatum usw usw.) angewählt werden können, in denen dann gesucht wird.

Es wäre außerdem sehr praktisch, wenn man Schlagworte in den IPTC-Daten nicht durch umständliches Öffnen eines extra Editorfenster mit vier verschiedenen Untertabs, sondern einfach durch Doppelklick in die Metadatenanzeige eingeben könnte. Weiterhin könnte sich die Software bei manueller Eingabe die bisherigen Copyrightinhaber, Kundennamen, Projektnamen, Titel, Beschreibung usw. merken und in einem Popup-Auswahlfenster nach der Eingabe der ersten 2,3 Buchstaben anbieten. Zum Schluss einfach auf einen Save-Button klicken und alle neuen Eingaben werden in den IPTC-Daten des entsprechenden Bildes abgespeichert
Zitieren


Gehe zu: