Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Migration Datenbank von Excire 2020 nach 2022 fehlerhaft
#1
Hallo zusammen,

ich habe heute das Update von Excire 2020 zu Excire Foto 2022 vorgenommen.
Dabei habe ich die Datenbank auf das neue "Format" migrieren lassen.

Jetzt sind fast (90%) alle registrierten Ordner in Excire 2022 verschwunden, einschl. aller Sammlungen!! Huh

Ist das normal? Hat jemand entsprechende Erfahrungen gemacht? 

Was kann ich jetzt tun? Datenbank habe ich vor dem Update gesichert.

Bleibt mir jetzt nur die Möglichkeit des Downgrade auf Version 2020 um meine Ordner und Sammlungen in Excire wieder zu erhalten?

Meine Maschine: Windows 10 Professionell Version 21H2 Build: 19044.1826

Danke im Voraus für Eure Einschätzung und Antworten!

Gruß
Guido
Zitieren
#2
Wir bearbeiten den Fall bereits im Support, weshalb ich hier auf die Einzelheiten nicht näher eingehe.

Andere User kann ich aber beruhigen: Es handelt sich nicht um ein grundsätzliches Problem mit der Datenbankübernahme.

Bei dieser Gelegenheit kann ich allen aber den Tipp geben, vor größeren Änderungen an der Datenbank (dazu gehören auch Updates) eine Datenbanksicherung anzulegen. Und besonders wenn man intensiv mit Sammlungen und manuellen Stichworten arbeitet, die Datenbank regelmässig zu sichern. Dann lassen sich Verluste ggfs. in Grenzen halten.
Zitieren
#3
This is an excellent article. This is, in my opinion, one of the best posts ever written. Your work is excellent and inspiring. Thank you very much. Retro Bowl game 

Zitieren


Gehe zu: