Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Speicherort Datenbank
#1
Hallo 

Ich arbeite auf einem MacOS Catalina. Könnt ihr mir sagen, wo die Datenbank standardmässig abgelegt ist, und ob man diese auch z.B. auf ein externes Laufwerk verschieben kann. Oder gar auf ein Netzlaufwerk. 

Danke
Sandro
Zitieren
#2
Thumbs Up 
Hallo,
Eine sehr gute Frage bzw. Anregung Exclamation Smile
Ich halte auch alle meine Nutzdaten auf einem NAS, so auch mein Bildarchiv.
Da wäre es sehr gut, wenn die Datenbank auch dort liegen könnte.
Das macht es bei einer Migration auf einen neuen Rechner, die bei mir in absehbarer Zeit bevorsteht, wesentlich sicherer und einfacher wieder in Betrieb zu kommen. Ich habe es schon einmal erlebt, dass der Migrationsassistent von OSX den Dienst quittiert hat.
Lapidarer Kommentar des Apple-Support: „Na wenn sie schon drei mal migrieren haben, wird es Zeit, den Rechner mal komplett neu aufzusetzen“
Mit besten Grüßen

Jörg
Zitieren
#3
Hallo!

Ja das geht. Befolgen Sie hierzu folgende Schritte:

  1. Falls Sie in Excire Foto nicht die Standard Datenbank ausgewählt haben, wechseln Sie zunächst in diese über "Datei → Datenbankordner öffnen → Standard Datenbank öffnen"
  2. Beenden Sie Excire Foto
  3. Navigieren Sie in das Verzeichnis "/Users/<username>/Library/Application Support/excire-foto"
  4. Dort finden Sie folgende Dateien und Verzeichnisse, die Sie in ein Verzeichnis Ihrer Wahl verschieben können:
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]1to1.exfoto [/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]previews.exfoto[/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]thumbnails.exfoto[/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]excire_foto.local.db [/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]excire_foto.local.db-shm (falls vorhanden)[/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]excire_foto.local.db-wal [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif](falls vorhanden)[/font][/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]backend.db [/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]backend.db-shm [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif](falls vorhanden)[/font][/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]backend.db-wal [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif](falls vorhanden)[/font][/font]
Daraufhin können Sie Excire Foto starten und unter "Datei  Datenbankordner öffnen → Datenbankordner auswählen"
Zitieren
#4
Hallo

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde das gleich mal ausprobieren. Mal schauen, wie die Perfomance ist. Der Ordner ist doch bereits 25GB gross.
Zitieren
#5
Wenn man vorher schon weiß, wo die Datenbank später liegen soll, kann man natürlich auch zunächst eine neue Datenbank erzeugen und dann Ordner und Bilder importieren. Excire Foto startet immer mit der zuletzt verwendeten Datenbank.
Zitieren
#6
Sorry, dass ich da nochmal nachfrage:
Wie erzeuge ich denn eine neue Datenbank in einem Ordner meiner Wahl auf z.B. einem Netzlaufwerk?
Einfach den Ordner dort anlegen und dann mit „Datei → Datenbankordner öffnen“ auswählen?
Mit besten Grüßen

Jörg
Zitieren
#7
Mit "Datei → Ordner für neue Datenbank wählen" können Sie eine neue Datenbank in einem Ordner auf Ihrem Netzlaufwerk anlegen.
Zitieren
#8
(04.06.2020, 14:14)ExcireKai schrieb: Hallo!

Ja das geht. Befolgen Sie hierzu folgende Schritte:

  1. Falls Sie in Excire Foto nicht die Standard Datenbank ausgewählt haben, wechseln Sie zunächst in diese über "Datei → Datenbankordner öffnen → Standard Datenbank öffnen"
  2. Beenden Sie Excire Foto
  3. Navigieren Sie in das Verzeichnis "/Users/<username>/Library/Application Support/excire-foto"
  4. Dort finden Sie folgende Dateien und Verzeichnisse, die Sie in ein Verzeichnis Ihrer Wahl verschieben können:
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]1to1.exfoto [/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]previews.exfoto[/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]thumbnails.exfoto[/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]excire_foto.local.db [/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]excire_foto.local.db-shm (falls vorhanden)[/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]excire_foto.local.db-wal [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif](falls vorhanden)[/font][/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]backend.db [/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]backend.db-shm [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif](falls vorhanden)[/font][/font]
  • [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif]backend.db-wal [font=Slack-Lato, appleLogo, sans-serif](falls vorhanden)[/font][/font]
Daraufhin können Sie Excire Foto starten und unter "Datei  Datenbankordner öffnen → Datenbankordner auswählen"


Hallo.

Ich nutze Big Sur 11.2.3 und Excire Fotos 1.1.1+466e0a33 und habe mich auf meinem Macbook auch auf die Suche nach der Standard-Datenbank gemacht.
Nach dem Sichtbarmachen von versteckten Ordnern habe ich im Verzeichniss "Application Support" den Ordner ".excire-foto" gefunden. Darin befinden sich lediglich 2 Ordner, dessen Namen auf Programmversionen hindeuten:
1.1.0
1.1.1

In diesen beiden Ordnern stehen jeweils 2 sehr kleine Files mit wenige Byte und kryptischen Namen wie 1434490187, k738628 bzw. 1434490066, k738628
Von den angekündigten Files mit der Endung .exfoto keine Spur.

Ich finde auf meinem ganzen MacBook nur jene .exfoto Files von einer zweiten Datenbank, die ich mir selbst angelegt habe. Ich habe aber keine Ahnung, wo sich die Standard-Datenbank befindet.

Mache ich bei der Suche etwas falsch?
Zitieren


Gehe zu: