Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Darf Excire Search nach der Installation verschoben werden?
#1
Während der Installation kann auf Windows ein beliebiger Ort für die Installation gewählt werden. Der Standardpfad ist "C:\Programme\Excire Search". Auf Mac OSX ist nur der Standardpfad ("/Applications/Excire Search") möglich. Excire Search besteht aus dem Lightroom Plugin (excire-search.lrplugin) und einem Hintergrundprogramm. Beide liegen im Installationsverzeichnis.

Nach der Installation darf das Programm nicht an einen anderen Ort verschoben werden.

Wenn das Programm verschoben wurde, dann kann eine spätere Deinstallation nicht richtig durchgeführt werden. Eine spätere Installation einer neueren Version führt nach einem Verschieben dazu, dass nur das Lightroom Plugin aktualisiert wird, nicht aber das Hintergundprogramm. In der folge startet Excire Search nicht mehr. Es erscheint die Fehlermeldung "Excire Search wurde nicht korrekt installiert. Bitte installieren Sie Excire Search erneut." Entgegen der Fehlermeldung führt eine erneute Installation allerdings nicht zur Behebung des Fehlers.

Das Problem kann nur dadurch behoben werden, dass Excire Search entweder von seinem neuen Ort an den Standardort zurück verschoben oder aber (Nur Mac OSX) hier gelöscht wird. Dies muss manuell durchgeführt werden. Anschließend kann die aktuelle Version (siehe Ankündigungen) neu installiert werden.

Wenn Sie sich nicht mehr erinnern können, an welchen Ort Sie Excire Search verschoben haben, dann können Sie unter Mac OSX das Terminal öffnen und folgenden Befehl hineinkopieren:
echo /System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Frameworks/LaunchServices.framework/Support/lsregister -dump | grep --only-matching "/.*/excire-search.app "
Daraufhin sollte der Pfad zu Excire Search ausgegeben werden.
Alternativ kann auf beiden Betriebssystemen natürllich auch die Suche des Dateimanagers (Windows Explorer / Finder) verwendet werden.
Zitieren


Gehe zu: