Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Excire Foto und das RW2-Format
#1
Hallo,

ich bin ein wenig auf die Nase gefallen mit den RW2-Format meiner Lumix LX100.  Ich habe zwar im "Handbuch" gelesen, dass bestimmte Versionen der RAW-Files nicht immer geladen werden können, aber das habe ich nicht direkt bemerkt. Hätte ich auch nicht erwartet, denn die Kamera ist ja schon ein paar Jährchen auf dem Markt. Ich habe meinen Bestand eingelesen, der hatte ja schon Schlagworte aus anderen Quellen. Diese Bilder wurden bereits mit Lightroom (ohne Excire) manuell verschlagwortet, da werden auch die Exif-Metadaten angezeigt.
Nun mit den Bildern dieses Wochenendes, erstmalig ohne vorherige Lightroom-Behandlung, werden die Metadaten/EXIF-Daten der Kamera nicht erkannt. Die Daten werden nicht gelesen. Lightroom habe ich beendet, und somit gibt es keine Software welche die Arbeit für Excire macht. Insgesamt finde ich dieses Verhalten, besonders bei dem sonst och recht übersichtlichen Aufgabenbereich der Software, eben die Verschlagwortung, sehr schade.

Es ist eine neue Software, und da habe ich bestimmt Geduld. Die automatische Verschlagwortung ist eine schöne Hilfe. Aber dass das nicht wirklich seltene RW2-Format von Excire Photo nicht vollständig verarbeitet wird, das wundert mich doch sehr. Ich hoffe doch sehr, dass dies schnell gelöst wird.


-- 
Grüßle
Detlef Nannen
Zitieren
#2
Hallo und vielen Dank für das Feedback. Wir sind gerade dabei, die Unterstützung von Metadaten verschiedenster RAW-Formate auszubauen und hoffen in dieser Hinsicht in naher Zukunft mit einem Update nachliefern zu können.
Zitieren


Gehe zu: