Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Metadaten speichern
#1
Ich habe derzeit nur die Testversion im Einsatz, daher muss ich die (vermutlich blöde) Frage stellen, da ich es nicht austesten kann. Wenn man "Foto->Metadaten speichern" ausführt, dann werden die automatisch ermittelten und evtl zusätzlich vergebenen Stichwörter abgespeichert und sind dann in LR direkt verfügbar?! Habe ich das richtig verstanden?

Beste Grüße  Smile
Zitieren
#2
Das ist richtig. Ich habe hier ein paar Beispiele von Fotos mit exportierten Metadaten hochgeladen, mit denen Sie das in Lightroom ausprobieren können: https://www.dropbox.com/s/75cx3z91xe0r4i...n.zip?dl=0
Gegebenenfalls muss in Lightroom die Funktion "Metadaten aus Datei lesen" aufgerufen werden, damit die Stichwörter erscheinen.

Hier haben wir außerdem ein Video, in dem der Export nach Lightroom demonstriert wird: https://www.excire.com/manuals/ExcireFot...1_720p.mov
Zitieren
#3
Super! Besten Dank. Smile
Zitieren
#4
Wenn ich von einem Foto die Medataden Speichern bzw laden will bleibt das Programm nach der Beendigung des Prozesses nicht auf diesem Foto
Zitieren
#5
Danke für den Hinweis!
Zitieren
#6
Ich habe meine ganzen Fotos eingespielt und auch analysieren lassen und trotzdem fehlen bei jedem neuen Start von Excire gewisse (hauptsächlich die selbstangelegten Stichwörter) Metadaten und die Fotos bzw Metadaten müssen neue geladen werden.
Ist das nur bei der Testversion so, da die Metadaten nicht gespeichert werden?
Zitieren
#7
Haben Sie die eigenen Stichwörter mit Excire Foto hinzugefügt oder mit einer externen Software? Sofern Sie die Stichwörter mit einer externen Software in die Bilder geschrieben wurden, müssen diese erneut eingelesen werden, damit Sie bei Excire Foto auftauchen. Wenn Sie einmal in der Datenbank sind, sollten sie aber eigentlich dort bleiben.
Zitieren


Gehe zu: