Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Öffnen mit verknüpftem Programm
#1
Es gibt Öffnen mit  und im Dateibrowser anzeigen.

Beim Ersten werden alle registrierten Bildverarbeitungsprogramme zur Auswahl angezeigt,
beim Zweiten lande ich im OS und öffne mit einem weiteren Klick mein bevorzugtes Bildprogramm (in Windows registriert).

Beide Wege sind Umwege, die schon durchaus ihre Berechtigung haben.

Aber warum nicht auch den direkten Weg nehmen ? Die meisten Benutzer haben doch ein bevorzugtes Programm.

Öffnen mit registriertem Programm oder so ähnlich

Dann würden z.B. RAWs mit meinem Converter, JPGs, GIFs etc. auch mit meinem bevorzugten Programm geöffnet werden
und wenn dereinst auch Videos verwaltet werden, diese mit meinem Player abgespielt werden.

Verschiedene Dateitypen wären dann problemlos und optimal zu behandeln.
Als Entwickler würde ich mir das wünschen, sonst kommt für jeden neuen Typ wieder ein Anfrage.
Grüess Philipp
Zitieren
#2
Meinen Sie in dem Fall ein Öffnen mit dem im Betriebssystem eingestellten Standardprogramm? Oder dass man ein "Lieblingsprogramm" definieren kann, mit dem die Fotos dann geöffnet werden?
Zitieren
#3
gerne das eingestellte Standardprogramm.
Dann verhält es sich gleich wie im OS.

Allerdings haben Sie mir jetzt Schokolade auf's Brot getan mit dem Wort "Lieblingsprogramm" Rolleyes
Grüess Philipp
Zitieren
#4
Nach weiteren Übungen und Erfahrungen scheint mir die Version des "eingestellten Standardprogramms" vielseitiger.

Für den Fall, dass noch andere Dateitypen ins Spiel kommen, z.B. Video-Formate und Audio-Formate wäre dann deren Abspielbarkeit auch schon gewährleistet.
Auch die RAW-Formate wären schon richtig verknüpft, für den Fall, dass bestimmte RAW-Formate mit ihrem eigenen Entwicklertool bearbeitet werden sollen.
Grüess Philipp
Zitieren


Gehe zu: