Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sterne-Farben-Flaggen zusammenlegen
#1
In der Symbolleiste werde Sterne, Farben und Flaggen einzeln dargestellt und die jeweilige Auswahl wird ausgeklappt.

Es handelt sich bei allen um klassische Bewertungsfunktionen, die oft zusammen ausgewertet werden.

Suche ich nun akzeptierte-rote-3-Stern-Bilder muss ich 3 Auswahlen öffnen und wählen.
Wären alle 3 Bewertungskriterien beisammen, wäre die Bedienung flüssiger.

Dies ist aus eurer Sicht vielleicht nur ein Luxus, aber im täglichen Gebrauch viel benutzerfreundlicher. Rolleyes
Einzig bei niedrigen Auflösungen könnte es ein Platzproblem geben.
Grüess Philipp
Zitieren
#2
Das Ausklappen sollte eigentlich nur notwendig sein, wenn die Darstellung, aufgrund von Auflösung, Fenstergröße und eingestellter Schrift, es nicht anders erlaubt.

Bei mir sieht das aktuell beispielsweise so aus:
[Bild: Symbolleiste.png?dl=1]
Zitieren
#3
perfekt !!!!!!
Welche Auflösung wird dann benötigt ?
Ich habe 4K-Auflösung !
Grüess Philipp
Zitieren
#4
Ich habs auch:
einfach den linken oder rechten Bereich ausblenden !

Aber was, wenn ich beide Bereiche regelmässig benutze ? Flexibel sein !

oder

2-zeilige Symbolleiste oder kleiner Symbole !?!?!?!

Vielleicht würde auch ein Wide-Screen helfen.

oder

Windows-Scalierung auf 225% bei 4k-Screen reduzieren, braucht aber gute Augen
Grüess Philipp
Zitieren
#5
Wäre dann bei Ihnen genug Platz für die ausgeklappte Darstellung? Eventuell handelt es sich ja vielleicht um einen Darstellungsfehler.
Zitieren
#6
An die 225% versuche ich mich zu gewöhnen, dann ist schon jetzt genug Platz.
Die Platzfrage ist relativ, ich meine ja, aber das Programm entscheidet !
Und wenn 1 px fehlt ist es eben zu wenig. Im Prinzip müssten die Grösse der Icons sich dem vorhanden Platz anpassen,
was aber auch seine Grenzen nach unten hat. Evtl. könnten die anderen Menues schmaler werden zugunsten der Bewertungen.

Das gleiche Problem haben wir ja auch im Fototitel (wenn eingeblendet).
Kurze Dateinamen werden auch nicht angezeigt, weil längere keinen Platz haben und ab wann auch nur Teile des Namens gezeigt werden habe ich auch noch nicht entdeckt.

Wenn diese Dynamik nicht von Beginn an vorgesehen ist, dürfte es ziemlich viel Arbeit werden diese einzubauen.
Wenn dann die Kapazität knapp ist, würde ich sagen, es gibt wichtigere Änderungen/Anpassungen, die uns mehr bringen.

Bei 4K und 225% sieht es so aus wie auf dem Bild.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Grüess Philipp
Zitieren
#7
Jetzt müsste ich die 4K-Skalierung in Windows auf 200% setzen um alle Bewertungsmöglichkeiten offen zu haben !
Dies ist mir im restlichen Arbeiten mit Windows aber zu klein und anstrengend !
Wenn also alle Menus offen sein sollen, muss ich Fensterteile links oder rechts ausblenden, was für den Workflow wirklich suboptimal ist.
Diese Klickerei verdirbt echt den Spass am Arbeiten.

Dies hat wohl mit der Grösse der Buttons zu tun. Vorher wurde ein Teil des zurücksetzen-Buttons einfach überdeckt und der Platz genügte dann für alle offenen Menus.
Jetzt wird der Button zwar korrekt angezeigt, dafür alle Menus geschlossen !!!!
Würde das lange Wort durch ein einfaches Symbol ersetzt, wäre wieder genug Platz für alle.
Grüess Philipp
Zitieren
#8
Mein Bildschirm hat eine Auflösung von 2560x1440 Bildpunkten. Ich sehe alles und habe rechts und links auch noch relativ viel Platz bis zu den Seitenleisten.

   
Mit freundlichen Grüßen / Met vriendelijke groet / Best regards

Jörg Knörchen
Zitieren


Gehe zu: